It´s Bordertimes Border-Collies


Direkt zum Seiteninhalt

Moptopia´s Flash Gordon

Pedigree

Ausstellungen

Pedigree

Pedigree

Steckbrief


"Gordon"

VDH/ZbrH BOC 12964

Geboren am 11.04.2009
Farbe: blau-tricolour

Schulterhöhe: ca. 52 cm
vollzahniges Scherengebiss

HD A
ED / OCD "frei"

CEA / PRA / Kat. "frei"
mit der 6. Woche

TNS DNA "normal"
CL DNA "normal"
MDR1 Defekt +/+

genetischer Träger der Farbe chocolate (B/b)

Körklasse 1, Zur Zucht empfohlen

Agility 1, Obedience 1



Über Gordon


Gordon ist unser Kamikaze-Aktionen-Immer-In-Action-Gute-Laune-Border-Collie.
Er ist für jeden Spaß und Unfug zu haben und sein Motto lautet: " Je wilder, schneller und gefährlicher um so besser!!!!!"
Seinem großen Bruder Kimba tanzt er ganz schön auf der Nase herum und hat es auch sonst faustdick hinter den Gordonohren!!!

Ruhepausen nimmt unser "Herr Gordon" nur sehr unfreiwillig hin, denn am liebsten wäre es ihm, wenn es 24 Stunden Action und Spielen geben würde.
Gordon ist ein sehr wissbegieriger und übereifriger Hundeschüler, der nach nur wenigen Wiederholungen eine Übung sofort verstanden und gespeichert hat. Es macht sehr viel Spaß mit ihm zu trainieren, denn er will es immer 1000 %ig recht machen und ist die Übung auch noch so langweilig!

Ohne Probleme kann sich Gordon auch alleine beschäftigen. Sogar das kleinste Papierfitzel bereitet ihm eine Menge Spaß und wird bis ins kleinste Detail auseinander genommen. Zum Leidwesen von Kimba macht er das auch am Liebsten mit allen Spielsachen, weswegen Kimba alle seine Kuscheltiere abgeben musste, damit der "Friedhof der Kuscheltiere" nicht noch größer wird.

Auch der Schmusefaktor kommt bei Gordon nicht zu kurz. Seine Schmuse- und Streicheleinheiten fordert Gordon wehement ein und weicht einem solange nicht von der Seite bis er seinen kleinen "Dickschädel" durchgesetzt hat. Den unschuldigen, süßen Gordonblick hatte er als Welpe schon perfekt drauf und kommt auch meistens mit diesem Blick ans Ziel.

Gordon wird hauptsächlich im Obedience gearbeitet wo er sehr schöne Ansätze in den Übungen zeigt. Agility wäre eher sein Steckenpferd, doch ist Gordon noch schneller als sein Bruder Kimba im Parcoure unterwegs, was nicht so einfach zu handeln ist. (Was heissen will: Ich bin zu langsam)

Ausstellungen mag unser Herr Gordon eher weniger, weshalb wir hier nur die Nötigen besuchen, damit wir ihn ankören lassen können.

Seine Ausstellungsbewertungen könnt ihr unter der Rubrik "Ausstellungen" nachlesen.




Zurück

Zurück


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü